eingetragen am 25. Juli 2016 um 21:53
Kategorie: Verkehrsgefährdung

Ortsbeleuchtung

Seit dem Unwetter am Samstag funktioniert die Ortsbeleuchtung am Rosenhang nicht mehr.



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 26. 07. 2016)

Wurde provisorisch rep. und die Kabelfehlersuche veranlasst.


eingetragen am 13. Juli 2016 um 09:00
Kategorie: Verkehrsgefährdung

ungeregKreuzungBachstr/Ballstr

Danke für Ihre erste Beantwortung -
Ja - super, aber WANN wird der Verkehrsspiegel aufgestellt ? - mit der Aufstellung eines Verkehrsspiegels ist die Querstraße zwar besser einsehbar - jedoch ist für den Verkehrs, der aus der Bachstraße in die Ballstraße einfließt, der Vorrang nicht geregelt. Ich schlage vorerst eine provisorische Vorrang-Bausstellentafel aufzustellen - weil sonst bleibt es weiterhin gefährlich um die Kurve in die Bachstraße von der Ballstraße kommend einzufahren, weil der geradeaus Fahrende einfach durchfährt.
mit 100kmh erlaubt, weil kurz vor der Kreuzung: Ende 30 + Ende Ortstafel
stehen - also erwarten wir umgehend, dass dieser Kreuzungsbereich wirklich entschärft wird. Auch könnte helfen, wenn das Befahren der Schotterstraße mit motoristierten Fahrzeugen (Pkw, Motorräder,..) untersagt würde (Fahrverbotstafel - vielleicht nur in eine Richtung??).
Danke im voraus für Ihr Mitwirken, unsere Straßen sicherer zu machen.



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 13. 07. 2016)

Natürlich wird im Rahmen der Aufstellung eines Verkehrsspiegels auch die Vorrangsituation gelöst.


eingetragen am 09. Juli 2016 um 21:36
Kategorie: Verkehrsgefährdung

ungeregKreuzungBachstr/Ballstr

Wir wohnen in der Bachstraße -
Am Beginn der Bachstraße ensteht gerade ein sehr hoher Zaun.
Ich verstehe die junge Familie sehr gut - sie braucht ein bißchen Privat-Atmosphäre im Garten - leider entsteht dadurch völlige Unübersichtlichkeit der Kreuzung Bachstraße/Ballstraße und dadurch steigt die Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer in unserer Siedlung.
Noch dazu wurde schon vor geraumer Zeit das Verkehrsschild ('Achtung Vorrangstraße) entfernt und bisher nicht mehr aufgestellt.
Auch wird der Verkehr in unserer Siedlung immer mehr und fast der gesamte Verkehr in und aus der Siedlung läuft über diese Kreuzung.
Dadurch entstehen täglich äußerst gefährliche Situationen:

+) Fahrzeug fährt in der Bachstraße Richtung Weißkirchen - und wenn der Fahrer unkundig ist - erkennt er nicht oder zuspät die Querstraße (Ballstraße) und fährt mit ungebremsten Tempo über die Querstraße. Wenn sich nun ein anderes Fahrzeug der Kreuzung nähert und aufgrund der schlechten KreuzungEinsicht weit in die Kreuzung einfahren muß - kommt es immer wieder zu gefährlichen Zusammentreffen - bisher Gott sei Dank - noch zu keinem Unfall.
Wir erwarten schnellste Entschärfung dieser unübersichtlichen Kreuzung durch Kennzeichung der Querstraße für alle. Eventuell durch einen Verkehrspiegel - oder am besten - wenn die Kreuzung wieder für alle gut einsichtig und übersichtlich sein würde!



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 12. 07. 2016)

Es wird ein Verkehrsspiegel aufgestellt.


eingetragen am 04. Juli 2016 um 11:37
Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz

Grashöhe 1,50

Auf den gemeindeeigenen Wiesen steht das Gras nun schon SEHR hoch. Es wäre an der Zeit diese Flächen einmal zu mähen. Wozu ja jeder Grundeigentümer auch verpflichtet ist. So auch die Gemeinde selbst!
Nachdem alle anderen Wiesen von Bauern bereits seit einiger Zeit gemäht sind, ist das Argument -die Wiesen sind zu nass, mann kann nicht reinfahren- wohl nicht sehr stichhaltig.
Bitte mähen!!!!



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 11. 07. 2016)

Wurde wie in der Gemeindezeitung verlautbart erst Anfang Juli wegen der Bienen gemäht.


eingetragen am 26. Juni 2016 um 09:13
Kategorie: Tiere/Ungeziefer

Ruhestörung durch Quaken

Beim grünen Holzhaus (Ecke Blättergasse / Bachstraße) sind die Eigentümer Besitzer eines Schwimmteiches seit ca. Sommer 2015.
Leider siedeln sich immer wieder sehr laut (sehr laut) quakende Frösche an. Auch bei drückender Hitze muss man bei geschlossenen Fenstern schlafen, da sich die vielen Frösche ein Quak-Konzert geben. Eine erholsame Nachtruhe ist nicht gegeben.
Da dieses Quaken Tag und Nacht statt findet, ist dies auch am Tag nicht mehr zumutbar.
Ich spreche für mehrere Nachbarn und deshalb meine Frage, was man dagegen unternehmen kann.
Ich bitte darum, mein bzw. unser (Nachbarn) Anliegen ernst zu nehmen.



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 27. 06. 2016)

Von Seiten der Gemeinde besteht keine Möglichkeit, da dies im privatrechtlichen Bereich liegt. Am Besten ein Gespräch mit den Hauseigentümern führen.



Weißkirchen an der Traun

Hinweise filtern

keinen Filter anwenden / alle anzeigen

unsere Sponsoren


Informiere deine Freunde