eingetragen am 12. June 2021 um 11:00
Kategorie: Vandalismus

Herzlichen Dank.

Ihr Beitrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Ihren Hinweis innerhalb der nächsten
48 Stunden bearbeiten. Sie werden per Mail benachrichtigt, sobald dies passiert ist.




eingetragen am 16. April 2021 um 14:39
Kategorie: Verkehrsgefährdung

Herzlichen Dank.

Ihr Beitrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Ihren Hinweis innerhalb der nächsten
48 Stunden bearbeiten. Sie werden per Mail benachrichtigt, sobald dies passiert ist.




eingetragen am 18. March 2021 um 12:15
Kategorie: Abfall/Müll

Auto abgestellt

Seit ca. 3 Wochen steht ein (Schrott) Auto ohne Kennzeichen an besagter Stelle.



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 19. 04. 2021)

Ist bekannt, letzter Zulassungsbesitzer wird über BH eruiert.


eingetragen am 17. March 2021 um 19:16
Kategorie: Abfall/Müll

Müll auf dem Friedhofsparkplatz

Baustellen, vor allem große Baustellen machen naturgemäß Müll. Ein Wohnbauprojekt, wie jenes neben dem Friedhof stellt hier sicherlich keine Ausnahme dar. Dennoch frage ich mich, ob es unumgänglich ist, dass sich Baumüll und Abfall jeglicher Art auf dem Friedhofsparkplatz bzw. den angrenzenden Grünflächen befindet. Das sieht nicht nur ungepflegt aus, es ist auch echt ärgerlich, wenn einem beim Spazieren gehen das Plastik fast ins Gesicht fliegt. Ich denke, dieser Angelegenheit sollte sich jemand annehmen. Herzlichen Dank.



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 19. 04. 2021)

Wurden den ausführenden Firmen mitgeteilt.


eingetragen am 01. March 2021 um 17:57
Kategorie: Verkehrsgefährdung

Fahrschule Kurt

Bei der Fahrschule Kurt kommt es laufend zu Verkehrsproblemen mit parkenden Autos auf der Straße Richtung Josef Wirth Gelände! Die Polizei ist schon relativ genervt weil sie immer wieder anrücken müssen um die Autos zu entfernen!
Der Fahrschulinhaber wurde schon mehrmals von der Polizei und Anrainern hingewiesen dass hier keine Autos parken können weil hier die Mindestfahrbahnbreite nicht eingehalten wird und deswegen immer im angrenzenden Feld ausgewichen werden muss! Immer wieder parken auch Autos im angrenzenden Feld und Privatgründen von Anrainern! Privatgründe sind generell für Fahrschulbesucher und für den Inhaber ein Fremdwort und das Verhalten gegenüber Grundeigentümern von Inhaber und Besuchern ist eine Frechheit (Bedrohungen, Schimpfwörter etc.)! Auch entlang der Puckinger Landesstraße kam es schon mehrmals zu gefährlichen Bremsmanövern wegen geparkten Autos weil der Abstand zum Gegenverkehr zu gering war!
Auch ein Fahrschulauto steht immer wieder im Kreuzungsbereich beim Hydranten sodass der Verkehr von Weißkirchen kommend nicht einsehbar ist!

Wie kommt man zu einer Genehmigung für einen Fahrschulbetrieb wenn von geschätzten 6 Parkplätzen schon die Hälfte für die eigenen Fahrschulautos benötigt wird und angrenzend keine Parkplätze vorhanden sind???
Sollten nicht Anrainer informiert werden oder sogar eine Unterschrift verlangt werden für eine Genehmigung??

Bitte um Aufklärung des Problems und Verständigung der angrenzenden Grundeigentümer!!!!!



aktueller Status (zuletzt aktualisiert am 01. 03. 2021)

Für die Betriebsanlagengenehmigung ist die Bezirkshauptmannschaft zuständig. Werden die Problematik an diese weiterleiten.



Weißkirchen an der Traun

Hinweise filtern

keinen Filter anwenden / alle anzeigen

unsere Sponsoren


Informiere deine Freunde